Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Gästebuch
zurück zur Homepage


( 577 Personen sind seit dem 29.Januar 2001 eingetragen. )

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Ihr Kommentar:





Seite: <<  <  11 » 12 » 13 » 14 » 15 » 16 » 17 » 18 » 19 » 20  >  >>  von 24

252) Tina Stretdem schrieb am 18.Mai 2003 um 04:45 Uhr:
IP Adresse: 212.202.162.148
--
Hallo,
sehr interessante Seite, auch wenn sie bei T-online liegt
Alice Schwarzer <= nein sie wurde sicher nicht einfach nur VERGESSEN.
Soe wie die sich aufführt sorgt sie im Moment eher dafür, dass wir Frauen wieder "verkannt" werden.

Tina Stretdem


252b) Anzeige / Angebote schrieb am 21.Oktober 2017:
--

251) Carmen schrieb am 10.Mai 2003 um 08:56 Uhr:
IP Adresse: 62.104.203.64,213.7.47.86
--
Super Seite!

250) Bartl Anna aus München schrieb am 30.April 2003 um 17:11 Uhr:
IP Adresse: 217.228.234.202
--
Sie haben Alice Schwarzer vergessen!!!
Sie hat doch auch zur Gleichberechtigung bei getragen!!

249) Gerd D. schrieb am 29.April 2003 um 11:48 Uhr:
IP Adresse: 213.68.101.194
--
Hallo, ich bin durch Zufall hier gelandet und muss sagen diese Webseite gefällt mir sehr gut. Komme gerade von www.philpromotion.com/de/ dort findet man Informationen zum Thema Arbeiten von zu Hause aus. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg und Gruß an alle Gäste. Tschüß Gerd.

248) Sandra aus Deutschland schrieb am 26.April 2003 um 19:54 Uhr:
IP Adresse: 213.20.42.208
--
Hallo!
Ich find die Seite hier einfach nur klasse.
Ich wurde heute (mal wieder) mit echtem "Männerdenken" konfrontiert.
"frauen sind nur zum sex kochen und bedienen der männer da!!!! nur dazu wurden sie erschaffen!!!!"
DAS musste ich mir anhören. Ich find es zum kotzen.
Frauen sind doch kein Gegenstand den man dann und wann einfach mal rausholen kann wenn man mal Lust auf Sex hat.
Dann musste ich mir anhören dass Männer ja die erste Wahl von "Gott" (woran ich nicht mal glaube) wären.
Diese Aussage find ich einfach nur erbärmlich.
Naja ich wollt des auch nur schnell mal loswerden, weil mir eure Site echt viele Infos geliefert hat.
GREETZ
Sandra

247) cöri aus schweiz schrieb am 12.April 2003 um 22:07 Uhr:
IP Adresse: 62.202.212.38
--
hey ciao leute
janis joplin ist eine der
besten frauen die es je gab.
und das sagt ein männliches
geschöpf! peace, love bye cör!

246) Alice D`Angelo aus Deutschland schrieb am 8.April 2003 um 22:37 Uhr:
IP Adresse: 217.2.35.97
--
"Nur wer Engagement zeigt, kann seine Ziele auch verwirklichen. Dies gilt im privaten, im beruflichen und im politischen Leben gleichermaßen."

Das sind zum großen Teil Worte die ich oftmals von Politikern höre und die ich mir gerne als Wegweisung nehme!


Solidarität zu zeigen- kostet kein Geld!

Dennoch setzt es Verständnis für unsere Betroffenen -
HIV und / oder HCV- infizierte Bluter - voraus!
Wir würden uns wünschen,
und wir hoffen sehr auf die Unterstützung und Mithilfe
aller Politiker / Kirchen und Bürger der ganzen Welt,
daß diese sich um das Schicksal der infizierten Bluter annehmen möchten!

Lassen Sie uns gemeinsam stark sein, für diese sowohl wichtige wie auch menschliche Aktion!

Wir bitten Sie nicht um Geld, sondern um IHRE persönliche Solidarität für alle infizierten Bluter auf der ganzen Welt!
Das wünsche ich mir so sehr von allen Menschen eines jeden Landes, und dieser Wunsch oder diese Bitte nach gemeinsamer Solidarität dürfte doch nicht zuviel sein, oder?

Der gütige Heilige Vater empfing uns am
25. April 2001 in Rom zu einer Audienz und er hatte keine Scheu, meinem infizierten Mann die Hand zu reichen. Die Fotos und den Bericht können Sie auf unserer HP sehen/ lesen.

Ich als Ehefrau eines Todgeweihten bitte Sie herzlichst darum.
Leider kann ich nicht mehr viel für meinen geliebten Ehemann tun, er wird sehr bald sterben.

Sie können ihn noch einmal glücklich machen mit der Geste Ihrer persönlichen Solidarität.

Mi

245) daniela aus düsseldorf schrieb am 2.April 2003 um 14:57 Uhr:
IP Adresse: 80.132.184.11
--
ich bin eine schülerin und musste mich über die rechte der frauen informieren, da bin ich auf diese seite gestoßen, ich bin sehr zu frieden und ihr habt mir mit dieser seite sehr viel weiter geholfen, danke, macht weiter so bye daniela

244) Titus Bunge schrieb am 31.März 2003 um 21:21 Uhr:
IP Adresse: 217.230.20.192
--
Titus Bunge sagt:Frauen sind was wunderbares!

243) Rainer aus Weinheim bei Heidelberg schrieb am 28.März 2003 um 14:13 Uhr:
IP Adresse: 80.139.233.60
--
Eine absolut informative und schön gemachte Website, die ich allen lieben Freundinnen empfehlen werde!

Es gibt im *HydeParkCorner* eine ganz gute Diskussion über den 'kleinen Unterschied'...

242) Anna schrieb am 27.März 2003 um 17:34 Uhr:
IP Adresse: 195.3.96.97,62.46.23.13
--
Ihr seit blöd nichts gibts über Carla Jablonski

241) Sophie-Lotte Himmighofen aus Deutschland schrieb am 18.März 2003 um 18:24 Uhr:
IP Adresse: 217.185.86.26
--
Ich interessiere mich sehr für die Entwicklung der gleichberechtigung und in einer woche werde ich in der schule ein referat halten.Ich bin stolz auf all die frauen, die sich getraut haben etwas zu sagen und erfolg hatten!!!!

240) Robert Dupuis aus BRDeutschland schrieb am 18.März 2003 um 10:44 Uhr:
IP Adresse: 213.23.134.133
--
Arbeite seit 1997/98 an einer Monographie ( mit Werksverzeichnis ) über die vergessene jüdisch-baltische Bildhauerin
Harriet Ellen Siderowna von Rathlef-Keilmann ( geb. 1886 in Riga/Livland, verst. 1933 in Berlin. Tochter des 1941/42 von
den Nazis im Rigaer Ghetto ermordeten
Zahnarztehepaars Isidor (Sidors) Philipovich Keilmann und Eugenie Jakobovna, geb. Kantorovich ).
Suche noch Dokumente über ihre Ausbildung, die sie im WS 1907/08 in München absolvierte, nachdem sie zuvor ihren
Gesellenbrief bei dem Rigaer Bildhauer A.L. Volz erhielt
und in der Lewin-Funke-Schule in Berlin im WS 1906/07 und im SS 1907 sich weiterbildete, Unterlagen über ihre Münchner
Ausbildung, die sie eventuell an der dortigen Damenakademie des Damenkünstlerinnenvereins absolvierte. Wer mir weiter helfen kann, bitte
ich mich per Email zu kontaktieren. Herzlichen Dank !!

239) Bianca schrieb am 17.März 2003 um 01:18 Uhr:
IP Adresse: 62.104.210.30,80.184.6.79
--
Als ich eine Recherche betrieb, die mir mehr Informationen über Albert Einsteins Tochter "Lieserl" geben sollte, stieß ich auf diese Seiten.
Ich bin beeindruckt (auch wenn ich noch nicht alles angeschaut habe) und habe sie auch gleich auf meiner HP verlinkt.

238) Amanda aus Deutschland schrieb am 12.März 2003 um 11:00 Uhr:
IP Adresse: 129.143.4.65,141.87.224.30
--
ich finde diese homepage echt supergeil!!! Ich finde frauen können diese Seite
gut für sich nutzen,falls mal wieder so bescheuerte Männer meinen sie müssten
ihre Männlichkeit verteidigen. Ich wünschte alle Männer würden so denken wie
diese Männer die hier schon reingeschrieben haben...
God is a Woman!

237) diefrau der frauen aus frauenland schrieb am 8.März 2003 um 11:26 Uhr:
IP Adresse: 193.170.68.244
--
diefrauen dieschauen
die blauen mit grauen!

236) Ein Mann schrieb am 7.März 2003 um 23:28 Uhr:
IP Adresse: 62.225.212.14
--
Zum Frauentag!

235) Sonja Winter schrieb am 7.März 2003 um 23:11 Uhr:
IP Adresse: 62.225.212.14
--
Wir Frauen sind berufstätig, verdienen unser eigenes Geld, sind dadurch unabhängig - und das nicht nur im Portmonee, sondern vor allem im Kopf. Ein Dankeschön an die Frauen, die für uns gekämpft haben.

234) pSAA schrieb am 7.März 2003 um 13:59 Uhr:
IP Adresse: 217.234.63.228
--
Kein Kommentar

233) Jochen aus Frankfurt/M schrieb am 7.März 2003 um 13:15 Uhr:
IP Adresse: 195.145.89.163
--
40 Jahre Frauenpolitik in der DDR sind keinen Hinweis wert, nicht mal einen negierenden. Schade! In den Biographien vermisse ich Clara Zetkin, die als Feministin, Sozialdemokratin und Kommunistin einen (frühen und wesentlichen) Beitrag für die Frauenbewegung leistete.

232) Dr. Rüffler, Rolf schrieb am 7.März 2003 um 10:53 Uhr:
IP Adresse: 193.175.0.48
--
Diesen Faden der Frauengeschichten finde ich ganz hervorragend! Ja, unsere Frauen haben schon echt was geleistet und wir Männer müssen aufpassen, dass wir nicht eines Tages von den Aktivitäten der Frauen überholt werden.

231) Claudia Witthus aus Augustfehn schrieb am 27.Februar 2003 um 13:05 Uhr:
IP Adresse: 80.130.14.227
--
Wir haben in unserem Englichbuch eine geschichte von
Amelia Earhart

230) dorothee meier-gempper aus deutschland schrieb am 26.Februar 2003 um 19:53 Uhr:
IP Adresse: 67.83.104.241
--
Hallo ,Ihre Frauen-Homepage finde ich klasse.Sehr informaiv und gut organisiert geschrieben.
Vielen Dank
D.Meier-Gempper

229) Ulla Scheu schrieb am 25.Februar 2003 um 11:13 Uhr:
IP Adresse: 217.1.70.25
--
Liebe Frau Meinhard, jetzt habe ich mir endlich Ihren Faden der Erinnerung zu meinen Favoriten geschoben. Mit lieben Grüßen eine Bewunderin Ihrer Kenntnisse in und um den PC herum.

228) Elisabeth von Essen aus Deutschland schrieb am 21.Februar 2003 um 08:39 Uhr:
IP Adresse: 80.144.49.117
--
Ich finde diese Frau war sehr mutig


Diese Seite wurde 249.223 mal aufgerufen, davon 2.457 mal in diesem Monat.

Seite: <<  <  11 » 12 » 13 » 14 » 15 » 16 » 17 » 18 » 19 » 20  >  >>  von 24


Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: